Herzlich willkommen auf der Webseite der Baltischen Segler-Vereinigung e.V. Sie finden hier Informationen zu unserem Verein mit seinen drei Gruppen. Für Ihre Fragen nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Vereinsleben und am Segelsport.

Werden Sie jetzt Mitglied!

Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und für welchen Standort Sie sich interessieren. Sie sind herzlich eingeladen, an einem Clubabend in Steinhude, Hamburg oder Berlin teilzunehmen. Die jeweiligen Termine finden Sie hier.

Die BSV-Gesamt

Die BSV-Gesamt

Die BSV-Gesamt als organsatorisches „Dach“ der Gruppen Berlin, Hamburg und Steinhude ermöglicht es, die Interessen der in der Baltischen Segler-Vereinigung e.V. zusammengeschlossenen Segler standortübergreifend zu vertreten. Dies gilt sowohl nach aussen, als auch zwischen den Gruppen. Mit dieser gruppenübergreifenden Organisation und dem damit verbundenen Austausch werden ideale Voraussetzungen für die Ausübung des Segelsports geschaffen.

Weitere Informationen »

Die Gruppe Steinhude

Die Gruppe Steinhude

Im Jahre 1954 gründeten drei Mitglieder der BSV die Gruppe Hannover, die noch im gleichen Jahr auf 13 Mitglieder anwuchs. Das heutige Clubhaus wurde Ende der 60er Jahre in Eigenleistung gebaut. Heute ist das Clubhaus ein beliebter Treffpunkt nicht nur für die Mitglieder der Gruppe Steinhude.

Als Segelrevier dient das Steinhuder Meer. Es ist mit einer Fläche von 29,1 km² der größte See Nordwestdeutschlands und stellt damit ein ausgesprochen attraktives Segelrevier dar.

Weitere Informationen »

Die Gruppe Hamburg

Die Gruppe Hamburg

Die Gruppe Hamburg hat ihr Segelrevier auf der “Dove- Elbe“ und ihr Clubhaus im Sportboothafen Moorfleeter Deich.

Die Gruppe ist in allen Sparten des Segelns aktiv ist. Hauptsächlich vertretene Bootsklassen sind: H-Jollen, 420er, 5o5er, Piraten und Contender. Es werden regelmässig fleißig Regatten gesegelt und mit Yardstick bewertet.

Weitere Informationen »

Die Gruppe Berlin

Die Gruppe Berlin

Die Berliner Gruppe der Baltischen Segler-Vereinigung wurde 1965 gegründet. Auf dem Grundstück am Wannsee befand sich bei der Übernahme eine als Bootsschuppen genutzte Norwegische Stabkirche, die um die Jahrhundertwende gebaut worden war.

Reviere sind der Wannsee und die Havelgewässer, mit Mastlegen auch die Brandenburgischen Gewässer und die Mecklenburger Seenplatte. Von Berlin aus sind auf dem Wasserwege Nord- und Ostsee zu erreichen.

Weitere Informationen »

Jollen-Regattatraining für Erwachsene

Nachdem sich bereits am letzten Aprilwochenende eine kleine Gruppe Einhandjollen-Segler zum gemeinsamen Training getroffen hatte, folgte am letzten Maiwochenende die Fortsetzung. Neun segelbegeisterte Vereinsmitglieder trafen sich bei herrlich…

Nächste Clubwettfahrt am 2. Juni 2018

, ,
Liebe Segelfreunde, die nächste Clubwettfahrt findet am 2. Juni 2018 statt. Wir treffen uns um 14:00 Uhr auf der Terrasse unseres Clubhauses zur Steuermannsbesprechung. Der Start ist für 15:00 Uhr geplant. Diesmal möchte ich mit euch einen…

Erwachsenen-Training

Nachdem beim Barcamp die Idee zur einer Erwachsenen-Trainingsgruppe entstanden war und es vor Beginn der Segelsaison schon einige Abende zur Regattatheorie gegeben hatte, traf sich nun am letzten Aprilwochenende eine kleine Gruppe Einhandjollen-Segler,…

Vom Winde verweht -- Ansegeln war nicht möglich

, ,
Zum Ansegeln am 1. Mai kamen viele Mitglieder. An den Tagen davor war schönes Wetter mit guten vertretbaren Windstärken. Zum Ansegeln selber war es kühl und das Windmessgerät zeigte durchgängig 6 BF in Böen 7-8 BF. Also schickten wir…