Gruppe Steinhude

Im Jahre 1954 gründeten drei Mitglieder der BSV die Gruppe Hannover, die noch im gleichen Jahr auf 13 Mitglieder anwuchs. Das heutige Clubhaus wurde Ende der 60er Jahre in Eigenleistung gebaut. Heute ist das Clubhaus ein beliebter Treffpunkt nicht nur für die Mitglieder der Gruppe Steinhude.

Als Segelrevier dient das Steinhuder Meer. Es ist mit einer Fläche von 29,1 km² der größte See Nordwestdeutschlands und stellt damit ein ausgesprochen attraktives Segelrevier dar.

BSV - Gruppe Steinhude - Clubhaus

Wir stehen einer breiten Menge Segelinteressierter offen, die sich schlicht dem Segelsport zuwenden wollen und keine Angst vor einem Verein haben. Dabei ist es zunächst egal, ob ein bisschen Freizeitschippern angestrebt wird oder echtes Regattasegeln.

Wir haben über 75 Liegplätze für Boote bis 7,60m an festen Stegen. Dort findet sich der Querschnitt an Bootstypen, die auf dem Steinhuder Meer zulässig und sinnvoll sind. Vom Kleinkajütboot Conger über die Jollenkreuzer bis zu den Kielbooten wie die Biga24 ist fast alles dabei.

An Land stehen noch einmal über 100 Jollen wie Optis, 420-er, Europes, Piraten, Korsar und FD’s. Dazu kommen allerlei Katamarane wie Hobie, A-Cat oder Tornado.

Gesegelt wir nach eigener Ambition und abends oder wenn Flaue ist, dann trifft man sich gern auf der Veranda und genießt gemeinsam ein Menü unserer Gastronomie bei einem kühlen Getränk. Gern wird dann auch der Sonnenuntergang im Bild festgehalten …

Die Jugendgruppe ist uns ebenfalls wichtig. Hier ist derzeit eine Opti- und eine Lasergruppe sehr aktiv. Neben häufigen Trainingsterminen am Wochenende werden auch eine Sommerfreizeit und andere Aktivitäten angeboten. Mehreren Schulen stellen wir unsere Ressourcen zur Verfügung, um Segeln als Unterrichtsfach im Sport anbieten zu können.

Das Regattasegeln wird einerseits durch unsere aktiven Mannschaften gelebt und auch von der BSV gefördert. Andererseits richten wir jährlich zwei Ranglistenregatten aus und jedes zweite Jahr haben wir eine Meisterschaft auf unserem Gelände.