Artikel und Beiträge der Gruppe Berlin

Kalev-Pokal am 1./2. September 2018 in Steinhude

, , , ,

„Wasserstandsinformation: Aufgrund der anhaltenden Trockenheit fehlen im Steinhuder Meer 40cm Wasser! Bitte bedenkt dies bei der Meldung, da ab einem Tiefgang 1,2m mit Problemen zu rechnen ist.“

Anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Baltischen Segler-Vereinigung findet der diesjährige Kalev-Pokal am 1./2. September 2018 in Steinhude statt. Dabei ist folgendes geplant:

Samstag, den 1. September 2018:

  • ca. 12:00 Uhr Mittagssnack für alle Teilnehmer, anschließend Steuermannsbesprechung
  • ca. 13:30 Uhr Start zur 1. Wettfahrt, anschließend Start zur 2. Wettfahrt
  • 18:30 Uhr Stiftungsfest (separate Anmeldung, Kosten sind nicht im Meldegeld des Kalev-Pokal enthalten!)

Sonntag, den 2. September 2018:

  • 9:00 Uhr Frühstück
  • 11:00 Uhr Start zur 3. Wettfahrt (letzte Startmöglichkeit 13:00 Uhr)
  • ca. 13:30 Uhr Mittagssnack und Siegerehrung

Somit müssten alle Teilnehmer entspannt an- und abreisen können.

Alle Details entnehmt ihr bitte der Ausschreibung:
Ausschreibung Kalev-Pokal 2018

Zusätzliche Informationen zur Wertung:
Die drei besten Boote (in der Gesamtwertung) jeder Flotte werden noch einmal in einer Gruppenwertung (Plätze 1-9) verrechnet. Daraus wird die Siegergruppe für den Kalev-Pokal ermittelt. Es gelten die Yardstick-Zahlen 2018 des Deutschen Segler-Verbandes.

Anmelden könnt ihr euch im Internet unter
http://www.raceoffice.org/Kalev2018

Der Meldeschluss ist der 27. August 2018.

Das Meldegeld umfasst den Mittagssnack (Sa/So) sowie das Frühstück (So) und kann in bar vor Ort bezahlt werden.

Wir sehen uns in Steinhude!

Die größte Opti-Regatta der Welt – 1400 Seglerinnen und Segler von rund um den Globus

, , , ,

Speisen nach der Generalversammlung am 10.3.2018

, , , ,

Im Anschluss an die Generalversammlung (wohl gegen 18 Uhr) wird uns Andreas wieder kulinarisch versorgen.
Zur Wahl stehen drei Menüs:

 

1. Grünkohl mit Bregenwurst, Salzkartoffeln.     8,90€

2. Kabeljaufilet im Bierteig gebacken mit Wildreis und Tomatensoße, kleine Salatschale.  9,50€

3. Großer Salatteller mit Schafskäse, Zwiebel und Olive, Brot & Dressing.   7,90€

 

Bitte vorab bestellen, um ihm eine gewisse Planung zu ermöglichen.

 

NEUJAHRSEMPFANG IN DER WASSERKUNST

, , ,

Die Baltische Seglervereinigung startet in die 140te Saison

Am vergangenem Wochenende feierte die Baltische Segler Vereinigung in Hamburg mit Gästen aus Berlin und Steinhude ihren diesjährigen Neujahrsempfang und startet so schwungvoll in die 140te Segelsaion.In diesem Jahr fanden die Mitglieder den Weg in die Wasserkunst auf Entenwerder unweit des Clubgeländes in Tatenberg.

In rustikalen stilvollen Ambiente fanden sich mehr als 60 Segler und Seglerinnen zusammen um einen gemütlichen Abend zu verbringen. Neben den Ansprachen des Vize-Commodore aus Hamburg Oleg v.Cube und dem Commodore Markus Fleischer genossen die Teilnehmer ein rundes schmeckendes Buffet mit anschließender umfangreicher Tombola und der obligatorischen Française.

Bei schwungvoller Musik wurde bis in den frühen Morgen gefeiert, so das die letzten Gäste Entenwerden gegen 5 Uhr morgens verließen

Weiterlesen auf der Website der Gruppe Hamburg »

Impressionen vom Wannsee und der Havel

,

Unser letzter Törn im Spätsommer bei Kaiserwetter

Frohe Weihnachten

,

Die Gruppe Berlin wünscht allen Seglerinnen und Seglern geruhsame Feiertage.

Gode Wind

Termine Gruppe Berlin 2018

Liebe Segel-Balten,

auch im nächsten Jahr haben wir wieder viel vor. Hier findet ihr die aktuellen Termine für 2018:

Januar

Montag, 01.01.2018, 12:00 Uhr, Neujahrstreffen

Donnerstag, 11.01.2018, 20:00 Uhr, Francaise-Abend

Samstag, 13.01.2018, 19:00 Uhr, Neujahrsessen in Hamburg (Bitte anmelden nicht vergessen!)

Februar

Donnerstag, 01.02.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Freitag, 23.02.2018, 20:00 Uhr, Mitgliederversammlung (im MYCvD)

März

Donnerstag, 08.03.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Samstag, 10.03.2018, 15:00 Uhr, Generalversammlung in Steinhude

April

Donnerstag, 05.04.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Samstag, 07.04.2018, 08:00 Uhr, Slippen

Samstag, 21.04.2018, 10:00 Uhr, Arbeitsfest

Samstag, 21.04.2018, 10:00 Uhr, Ansegeln

Mai

Donnerstag, 03.05.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Donnerstag, 24.05.2018, 17:00 Uhr, Clubhaus und -gelände für Maibowle vorbereiten

Samstag, 26.05.2018, 19:00 Uhr, Maibowle

Juni

Donnerstag, 02.06.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Samstag, 23.06.2018, 19:00 Uhr, Johanni (Wir feiern rein!)

Juli

Donnerstag, 05.07.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

August

Donnerstag, 02.08.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

September

Samstag, 01.09.2018, 140jähriges Stiftungsfest in Steinhude (Bitte anmelden nicht vergessen!)

Donnerstag, 06.09.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Oktober

Donnerstag, 04.10.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Samstag, 13.10.2018, 10:00 Uhr, Absegeln

Samstag, 20.10.2018, 10:00 Uhr, Arbeitsfest

November

Donnerstag, 01.11.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Samstag, 03.11.2018, 08:00 Uhr, Slippen

Dezember

Donnerstag, 06.12.2018, 20:00 Uhr, Clubabend

Kalev Pokal am 8.+9. Juli 2017 in Berlin

, , , , ,

Hallo Vizes, Sportwarte, Seglerinnen und Segler

Falls es sich noch nicht rumgesprochen  hat: der Kalev-Pokal wird in diesem Jahr in Berlin ausgesegelt. Die Wettfahrten finden am 8. + 9. Juli statt. Im Anhang findet ihr das Meldeformular. Um den Pokal zu gewinnen müssen mindestens drei Mannschaften ( Boote ) aus Steinhuder, Hamburg oder Berlin teilnehmen.

Wie ihr wisst sind unsere Platzreserven nicht endlos, deshalb und überhaupt wäre es schön, wenn die Meldungen bis zum 12. Juni bei mir über euren Sportwart eintrudeln, damit wir entsprechend organisieren und vorbereiten können.

Kalev Ausschreibung

Kalev Ergebnis

 

Wir freuen uns auf ein gelungenes Segelfest mit euch

Gode Wind, Hartwig

Kalev und Nico-Demme Ergebnisse

, , , , ,

Bei bestem Sommerwetter und Temperaturen über 30°C trafen sich 30 Kalev-Boote und 8 Optis, um den Parcours auf dem Steinhuder Meer zu meistern. Leider ließ der Wind zu wünschen übrig und vielerorts wurde der Parcours zur Parkuhr. Auch am Sonntag musste die Wettfahrt nach einem vielversprechenden Start dann doch abgebrochen werden.

Es bleibt die Erinnerung an laue Winde und einen herrlichen Spätsommerabend.

Gratulation an die Hamburger, die den Pokal nun noch ein Jahr beherbergen dürfen!