IDM / IDJM Pirat – Herzlich willkommen!

, ,

Vom 17. bis zum 21. Juli kämp­fen die Piraten-Seglerinnen und Seg­ler bei der In­ter­na­tio­na­len Deut­schen Meis­ter­schaft (IDM) und bei der In­ter­na­tio­na­len Deut­schen Ju­gend­meis­ter­schaft (I­DJM) um den Meis­ter­ti­tel 2018 am Steinhuder Meer. Mittlerweile haben 64 Teams aus Deutschland, Österreich und Ungarn zu dieser hoch­klas­si­gen Re­gatta bei der Bal­ti­schen Seg­ler-Ver­ei­ni­gung gemeldet. Wir hoffen auf optimale Segelbedingungen, einen fairen, generationsübergreifenden Wettkampf auf dem Wasser sowie eine tolle Stimmung an Land.

Wir wünschen allen Teilnehhmern eine gute Anreise!

Clubwettfahrt am 7. Juli 2018

,

Liebe Segelfreunde,

am kommenden Samstag, den 7. Juli 2018 findet die nächste Clubwettfahrt statt. Wir treffen uns um 14:00 Uhr zur Steuermannsbesprechung auf der Terrasse, um Kurs und Startzeitpunkt festzulegen. Das Wetter sieht ja recht vielversprechend aus. Ich hoffe auf eure Beteiligung.

Gruß Thorsten

Ergebnis der Clubwettfahrt vom 2. Juni 2018

,

Am 2. Juni 2018 fand die 2. Clubwettfahrt dieser Saison statt. Diesmal hat sich die Jugendgruppe aktiv daran beteiligt. Deshalb wurde ein Up-and-Down-Kurs in Sichtweite unseres Clubhauses abgesegelt, der für die Jollen mit Sicherheit vorteilhafter gewesen ist. Das Ergebnis dieser Regatta findet ihr hier:

Ergebnis der Clubregatta vom 02.06.2018

Ergebnis der Clubwettfahrt vom 5. Mai 2018

,

Bei der Clubwettfahrt am 5. Mai 2018 war die Beteiligung leider nicht sehr groß. Dennoch haben sich einige Segelfreunde aufgemacht, um das erste Mal in der Saison gemeinsam den Wilhelmstein zu umrunden. Das Ergebnis dieser Regatta findet ihr hier:

Ergebnis der Clubregatta vom 05.05.2018

Ansegeln am 01. Mai 2018 mit anschließendem gemeinsamen Grillen

, ,

Am Dienstag, den 01. Mai 2018 findet das alljährliche Ansegeln statt, bei dem traditionell die erste gemeinsame Runde um die Insel Wilhelmstein gesegelt wird. Wir treffen uns zur Steuermannsbesprechung um 13:30 Uhr auf der Terrasse unseres Clubhauses. Im Anschluss werden wir von unserer Gastronomie mit einem reichhaltigen Grillbuffet verwöhnt. Wir bitten darum, dass ihr euch bis zum Sonntag, den 29. April bei Gaby von Girrad (Tel. 05033-3432 oder per mail: veranstaltungen.sth(ad)Baltische-Segler-Vereinigung.de) anmeldet, damit unsere Gastronomie planen kann.

Wir freuen uns auf viele Mitsegler!

Halbmodell der OK-Jollen

,


Seit 10 Jahren sind die OK-Jollen bei uns zu Gast.

Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch wenn sie das Piano in unserer Messe entdecken, geht die Stimmung hoch her.

😉

 

JahrSteuermannVereinSegelnr.Ergebnis
JahrSteuermannVereinSegelnr.Ergebnis
2008Ralf TietjeSVGGER 750OK_2008
2009Janusz StobinskiPOL 10OK_2009
2010Janusz StobinskiPOL 10OK_2010
2011Martin von ZimmermannGER 693OK_2011
2012Ralf TietjeSVGGER 750OK_2012
2013Rüdiger PrinzGER 773OK_2013
2014Ralf MackmannGER 771OK_2014
2015Ralf TietjeSVGGER 750OK_2015
2016Andreas PichLYCGER 797 OK_2016
2017-ausgefallen-
2018Daniel Gröschl
EnSFrGER-595Programm 2018
OK_2018

Ankerlaterne der 420-er

, ,

Die Ankerlaterne


Seit fast 40 Jahren wird die Ankerlaterne der BSV ausgesegelt. Das erwürdige Stück war zeitweise sogar in Australien und viele bekannte Segler durften sich auf ihr verewigen.

Für die laufende Saison 2018 hoffen wir durch den neuen Termin im Herbst wieder mehr Meldungen zu
erhalten.

JahrSteuermann/-frauVorschoter/-inVereinSegelnummerErgebnisliste
JahrSteuerfrau/-mannVorschoter/-inVereinSegelnummerErgebnisliste
1981M. KrügerVSaW
1982A. EttenVSaW
1983R. SchulzPYC
1984T. EckhardtSVT
1985Susanne MeyerM. KuttSpYCG 40726420er_1985
1986Nicola BirknerVSaW
1987J. MeierSKBUe
1988Susanne MeyerM. KuttSpYCG 42963420er_1988
420er_1988a
1989Kristin WagnerMarion HofbeckDTYCG 45481420er_1989
1990R. PlänkersP. SchwaenWSVRh, SCCRG 44902420er_1990
1991N.-A. MaischS. BodeYCO, SVGG 45003420er_1991
1992Ph. KadelbachE. AndersVSaWG 46476420er_1992
1993J. GieslerSVWu
1994Gela GudlatElgin BröhmerSYCG 47465420er_1994
420er_1994a
1995nicht ausgesegelt
1996K. BehrendtV. SchlubachNRVGER 48190420er_1996
420er_1996a
1997E. HechtM.GroyKYCGER 48886420er_1997
420er_1997a
1998E. HechtM.GroyKYC
1999M. NowakJulia NowakRSC ´'77
2000Silke HahlbrockMaren HahlbrockHSCGER 49778420er_2000
420er_2000a
2001Matthias NowakJulia NowakRSC '77GER 49273420er_2001
2002Geeske GenrichFranziska SttelmacherBSVGER 50958420er_2002
2003Nico KöhlerJannik FritzHYCGER 51361420er_2003
2004Wibke WriggersStephanie KayserHYCGER 51351420er_2004
2005Michael BeckerAnke BeckerSC NordsaarGER 50314420er_2005
2006Heinrich SchweerPhilipp-Niklas TempelHYCGER 51809420er_2006
2007Lisa SchweigertLisa FrischSVW, BYCGER 51731420er_2007
2008Morgan SkinnerJames OmaySOPYC, RFBYC (AUS)AUS 52381420er_2008
2009Gordon NickelDaniel HoffmannSVC, BSVGER 53172420er_2009
2010Alexandra BeckLaura FischerDTYCGER 53340420er_2010
2011Matthias van HoltAlexander JansenSLS, DSCUGER 53728420er_2011
2012Marcel RosinSimon Marcel SpohrSLSVGER 54318420er_2012
2013Johannes MarkertJörn PietschBSVGER 52073420er_2013
2014Johannes MarkertJörn PietschBSVGER 52073420er_2014
2015Aliska BrugmansAnna HalleZSKGER 55230420er_2015
2016- ausgefallen -
2017- ausgefallen -
2018

Samowar der Piraten

, ,

Der ‚alte‘ Samowar geht 2009 an
Svenja Thoroe

Samowar seit 2010

Der Samowar der Baltischen Segler-Vereinigung wird seit den 70-er Jahren auf dem Steinhuder Meer ausgesegelt. Über die Jahre hat manch ein Samowar nach dreimaligem Gewinn den Besitzer gewechselt und ist beim finalen Gewinner verblieben.

Ende Juli 2018 hat die BSV die Ehre, die Deutsche Jugendmeisterschaft und gleichzeitig die Deutsche Meister zu veranstalten. Das Regattateam hat viele Hebel in Bewegung gesetzt und freut sich auf ein großes Ereignis.

IDM + IDJM Piraten 2018

JahrPokalSteuermannVorschoterVereinSegelnr.Ergebnisliste
JahrPokalSteuermannVorschoterVereinSegelnr.Ergebnisliste
2019Samowar 3
2018Samowar 3Tobias CallNick HoubenABCGER 4453Pirat_2018
Programm_2018
2017Samowar 3Svenja ThoroeFrieder BillerbeckSYC/SVWSGER 4452Pirat_2017
2016 Svenja ThoroeKarsten BredtSYC/HYCGER 4480Pirat_2016
2015- *Svenja ThoroeFrieder BillerbeckSYC/SVWSGER 4452Piratpreis_2015
2014-Karsten BredtAndreas HartmerHYC, SCMGER 4452Piratpreis_2014
2013-Svenja ThoroeKarsten BredtSYC, HYCGER 4450Piratpreis_2013
2012-Daniel JonkmannsM.LudwigsABC, SSCR
2011-Svenja ThoroeKarsten BredtSYC, HYC
2010 Sören HadelerStina HadelerWAVH/SWBGER 4300Pirat_2010
2009 *Svenja ThoroeKarsten BredtSYC, HYCGER 4405Pirat_2009
2008 Svenja ThoroeKarsten BredtSYC, HYCGER 4405Pirat_2008
2007 Svenja ThoroeKarsten BredtSYC, HYCGER 4396Pirat_2007
2006 Jan SeekampNina NickingWVH, ABCGER 4383Pirat_2006
2005 Ralf StrzeleckiFrank ThiemeVsaW, PYCGER 4263Pirat_2005
2004 Markus MaisenbacherLars KruseWVHGER 4330Pirat_2004
2003 Claus StockhardtMichael WolfSSCPGer 4305Pirat_2003
2002 Markus MaisenbacherLars KruseWVHGER 4330Pirat_2002
2001 Florian KemperBenedikt MattonetSHMGER 4291Pirat_2001
2000 Jan HustertKlaus WesterwelleSCDGER 4195Pirat_2000
1999Samowar 1 *Jochen BredtF. MöllerHYC, BSC
1998Samowar 1St. KnüppelsS. GundlageSCM
1997Samowar 1Karsten BredtC. HundsHYC, ABCG 4191
1996Samowar 1Karsten BredtS. LukoschHYC, FSCKG 4191Pirat_1996
1995Samowar 1kein Wind
1994Samowar 1Bärbel HeitmannKarsten BredtHYCG 4141Pirat_1994
1993Samowar 1O. KrügerM. RockikiSVT, SBUH
1992Samowar 1Jochen BredtChr. SimonHYC, TSCG 4002Pirat_1992
1991Samowar 1Th. BuddeE. PotthoffSVHG 4045Pirat_1991
1990Samowar 1O. KrügerChristine VoigtSVTG 4001Pirat_1990
1989Samowar 1O. KrügerChristine VoigtSVTG 4001Pirat_1989
1988Samowar 1Thomas SchifferThomas KindermannSKBUeG 3970Pirat_1988
1987Thomas SchifferThomas KindermannSKBUe
1986Jochen BredtJens PohlHYC
1985Jan HustertH. HustertSCD
1984M. StanitzkeT. KergelYCS
1983Heiner KielKarsten BredtHYC
1982Hermann HartungDirk HartungHYC
1981G. WelkerE. KuhlmannVWL
1980Jochen BredtKarsten BredtHYC

Sharpie Halbmodell

,

Sharpie Halbmodell 2011 Seit nunmehr über 10 Jahren wird am ersten/zweiten Wochenende im Juni das Halbmodell der Sharpie ausgesegelt. Traditionell sind die Niederländer nicht nur stark im Feld vertreten, sondern auch der Sieg ging oft ins Nachbarland.

Mit der European Championship haben die Sharpie auch schon sehr namhafte Events am Steinhuder Meer erlebt.

JahrSteuermannVorschoterVereinSegelnr.Ergebnisliste
JahrSteuermannVorschoterVereinSegelnr.Ergebnisliste
2007Klaus EisenblätterStefanie WussowSCOeGER 377Sharpie_2007
2008Tom Weller Jeroen van Veen WVANED 119Sharpie_2008
2009Jan Pieter BraamJeroen LiesveldNED 8Sharpie_2009
2010Klaus EisenblätterTobias RossSCOeGER 377Sharpie_2010
2011Tom Weller Jeroen van Veen WVANED 119Sharpie_2011
2012Daan Versteeg Floris de Schicht LichtWVANED 14Sharpie_2012
2013Tom WellerJeroen van Veen WVANED 119Sharpie_2013
2014Daan Versteeg Floris de Schicht LichtWVANED 14Sharpie_2014
2015Daan Versteeg Floris de Schicht LichtWVANED 14Sharpie_2015
2016André van VeenJeroen van VeenWVANED 119Sharpie_2016
2017Tom WellerJeroen van VeenWVANED 119Sharpie_2017
2018Patrick van RaalteJeroen KoolWVdDNED 128Programm 2018
Sharpie_2018

BSV-Sth: Regattatraining und Theorie Dienstag 20.02. 17 Uhr

, ,

In einer der Diskussionsrunden beim Barcamp hat sich eine Gruppe Interessierter gefunden, die gerne das Regattasegeln lernen oder vorhandene Fähigkeiten verbessern möchte. Dafür wird es im Sommer Trainingstermine geben, bei denen unter Anleitung eines erfahrenen Regattaseglers trainiert werden soll. Hierbei werden zunächst nur Einhand-Jollen teilnehmen können.  Die Trainingstermine werden von den Teilnehmern über einen Mailverteiler (siehe unten) selbst organisiert.

Außerdem wird es schon im Winter einige Treffen in Hannover geben, bei denen die Theoretischen Grundlagen gelernt werden sollen. Hierbei ist es egal ob ihr ein Einhand- oder Zweihandboot segelt. Der erste Termin wird am Dienstag den 20.02. um 17 Uhr in Hannover,  Ratswiese 18 stattfinden. Thure wird an diesem Termin über die Taktik beim Starten und dementsprechend auch das Startverfahren und die Regeln mit der Gruppe diskutieren.

In der weiteren Theorie-Reihe sollen die folgenden Fragen beantwortet werden:

 

Taktik:

– Starten: Wie wähle ich meine Startposition aus? Und wann muss ich sie einnehmen?

– Die Startkreuz: Wie lege ich mir einen Plan zurecht? Und wie setzte ich den dann um? Wo fahre ich überhaupt am schlauesten lang?

– Luvtonne: Irgendwann muss ich auf den Anlieger wenden. Aber wann? Und wie treffe ich den?

– Tonnenrundungen: Wie gehe ich diese meist brenzligen Situationen am besten an? Wie sorge ich dafür, dass ich am besten aus einer Tonnenrundung heraus komme?

– Abdeckung: Beim Segeln gibt es doch Abwinde und Windabdeckung. Wo ist die und wie erkenne ich, falls ich davon betroffen bin? Was mache ich dann? Und wie kann ich das nutzen um meine Gegner zu bremsen?

– Kleinraumtaktik: Wie verhalte ich mich zu einem einzelnen Boot mit dem ich gerade fast gleichauf liege?

– Großraumtaktik: Hinterherfahren oder doch lieber etwas anderes machen?

 

Regelkunde:

– Wie funktioniert das Startverfahren? Welche Flaggen gibt es da überhaupt und was bedeuten die?

– Wann habe ich Vorfahrt, wann nicht?

– Wie ist das eigentlich bei Tonnenrundungen…  da ist doch irgendwie vieles anders?

– Kann ich mich bereinigen, wenn ich einen Fehler gemacht habe? Und wie?

– Protestverhandlung! Was passiert da überhaupt? Kann ich mich trauen zu protestieren? Darf ich das? Macht man so etwas?

– Was passiert, wenn die Bahn verkürzt wird? Wie erkenne ich das?

 

Der Plan ist, sich anhand der Taktiken durch die Wettfahrt zu hangeln. Immer, wenn dafür Regeln benötigt werden, werden diese diskutiert. Und das wird ständig passieren.

Wenn du Teil dieser Trainingsgruppe werden möchtest, melde dich für den Emailverteiler an. So bekommst du alle weiteren Informationen und Absprachen mit. Dafür schreibe eine Mail an BSV-St@gmx.de .

Bis bald!