BSV-Sth: Regattatraining und Theorie Dienstag 20.02. 17 Uhr

, ,

In einer der Diskussionsrunden beim Barcamp hat sich eine Gruppe Interessierter gefunden, die gerne das Regattasegeln lernen oder vorhandene Fähigkeiten verbessern möchte. Dafür wird es im Sommer Trainingstermine geben, bei denen unter Anleitung eines erfahrenen Regattaseglers trainiert werden soll. Hierbei werden zunächst nur Einhand-Jollen teilnehmen können.  Die Trainingstermine werden von den Teilnehmern über einen Mailverteiler (siehe unten) selbst organisiert.

Außerdem wird es schon im Winter einige Treffen in Hannover geben, bei denen die Theoretischen Grundlagen gelernt werden sollen. Hierbei ist es egal ob ihr ein Einhand- oder Zweihandboot segelt. Der erste Termin wird am Dienstag den 20.02. um 17 Uhr in Hannover,  Ratswiese 18 stattfinden. Thure wird an diesem Termin über die Taktik beim Starten und dementsprechend auch das Startverfahren und die Regeln mit der Gruppe diskutieren.

In der weiteren Theorie-Reihe sollen die folgenden Fragen beantwortet werden:

 

Taktik:

– Starten: Wie wähle ich meine Startposition aus? Und wann muss ich sie einnehmen?

– Die Startkreuz: Wie lege ich mir einen Plan zurecht? Und wie setzte ich den dann um? Wo fahre ich überhaupt am schlauesten lang?

– Luvtonne: Irgendwann muss ich auf den Anlieger wenden. Aber wann? Und wie treffe ich den?

– Tonnenrundungen: Wie gehe ich diese meist brenzligen Situationen am besten an? Wie sorge ich dafür, dass ich am besten aus einer Tonnenrundung heraus komme?

– Abdeckung: Beim Segeln gibt es doch Abwinde und Windabdeckung. Wo ist die und wie erkenne ich, falls ich davon betroffen bin? Was mache ich dann? Und wie kann ich das nutzen um meine Gegner zu bremsen?

– Kleinraumtaktik: Wie verhalte ich mich zu einem einzelnen Boot mit dem ich gerade fast gleichauf liege?

– Großraumtaktik: Hinterherfahren oder doch lieber etwas anderes machen?

 

Regelkunde:

– Wie funktioniert das Startverfahren? Welche Flaggen gibt es da überhaupt und was bedeuten die?

– Wann habe ich Vorfahrt, wann nicht?

– Wie ist das eigentlich bei Tonnenrundungen…  da ist doch irgendwie vieles anders?

– Kann ich mich bereinigen, wenn ich einen Fehler gemacht habe? Und wie?

– Protestverhandlung! Was passiert da überhaupt? Kann ich mich trauen zu protestieren? Darf ich das? Macht man so etwas?

– Was passiert, wenn die Bahn verkürzt wird? Wie erkenne ich das?

 

Der Plan ist, sich anhand der Taktiken durch die Wettfahrt zu hangeln. Immer, wenn dafür Regeln benötigt werden, werden diese diskutiert. Und das wird ständig passieren.

Wenn du Teil dieser Trainingsgruppe werden möchtest, melde dich für den Emailverteiler an. So bekommst du alle weiteren Informationen und Absprachen mit. Dafür schreibe eine Mail an BSV-St@gmx.de .

Bis bald!

Clubregatta 2. September 2017

, , ,

Hallo liebe Segelfreundinnen und -freunde,

am kommenden Samstag, den 2. September 2017 findet die vorletzte Wettfahrt zur diesjährigen Clubregattaserie statt. Ihr habt also nochmal die Chance, ein paar entscheidene Punkte zu ersegeln.
Die Steuermannsbesprechung findet wie gewohnt um 14 Uhr auf der Terrasse unseres Clubhauses statt. Der genaue Startzeitpunkt wird dann vereinbart. Die Meldeliste liegt ab Samstagmorgen in der Messe am Stehtisch aus.

Bis dahin herzliche Grüße
Thorsten

Kalev Pokal am 8.+9. Juli 2017 in Berlin

, , , , ,

Hallo Vizes, Sportwarte, Seglerinnen und Segler

Falls es sich noch nicht rumgesprochen  hat: der Kalev-Pokal wird in diesem Jahr in Berlin ausgesegelt. Die Wettfahrten finden am 8. + 9. Juli statt. Im Anhang findet ihr das Meldeformular. Um den Pokal zu gewinnen müssen mindestens drei Mannschaften ( Boote ) aus Steinhuder, Hamburg oder Berlin teilnehmen.

Wie ihr wisst sind unsere Platzreserven nicht endlos, deshalb und überhaupt wäre es schön, wenn die Meldungen bis zum 12. Juni bei mir über euren Sportwart eintrudeln, damit wir entsprechend organisieren und vorbereiten können.

Kalev Ausschreibung

Kalev Ergebnis

 

Wir freuen uns auf ein gelungenes Segelfest mit euch

Gode Wind, Hartwig

Clubregatta am Pfingst Samstag

,

Obwohl einige der aktiven Regattasegler in den offiziellen Pfingst-Ranglistenregatten unterwegs sind, wollen wir auch an diesem 1. Samstag des Monats zur Clubregatta starten. Vielleicht liegt ja auch eine besondere Chance darin 😉

Wir treffen uns am Samstag 3.6.2017 um 14 Uhr zur Steuermannsbesprechung auf der Veranda unseres Clubhauses in Steinhude. Die Vorhersage kündigt 3-4 Windstärken bei 26°C an – also bestes Segelwetter.

 

Und hier auch gleich die Wertung dieser Wettfahrt:
Kein Wind, keine Teilnehmer, kein Ergebnis  🙁

Ergebnis 1. Clubwettfahrt 2017

, ,

Diesmal war uns das Wetter etwas gewogener als beim Ansegeln. Bei schönem Segelwind aus Ost machten sich 8 Crews auf, um einen kleinen Dreieckskurs zu absolvieren. Beim 2. Versuch klappte sogar der Torstart und so hatten wir eine gute Stunde Segelspaß. Das Ergebnis findet ihr wie immer hier:

Ergebnisliste

Die nächste Wettfahrt ist für Samstag, den 3.6.2017 geplant.
Die Steuermannsbesprechung findet wie gewohnt um 14:00 Uhr auf der Veranda statt.

Eure Wettfahrtleitung
Susanne & Thorsten

Ansegeln 1.5.2017 in Steinhude

, , ,

Sturmböen peitschten über den See als wir uns um 13:00 Uhr mit 25 wackeren Seglern zur Steuermannsbesprechung trafen. Aber als es dann eine knappe Stunde später auf die Startkreuz ging, war alles doch nur halb so schlimm. Allein unser Skiffsegler testete hinter dem Wilhelmstein die Konsistenz des Meeresboden und benötigte dann auch Schlepphilfe, um dem Matsch zu entkommen.
So gingen 12 der 13 gestarteten Boote nach etwa einer Stunde über die Ziellinie.

Ergebnisliste

Herzliche Grüße an die Wettfahrtleitung: Ari, Till und Thorsten:

Ari, Till und Thorsten

Wettfahrtleitung

 

Am späten Nachmittag wurde das Ansegeln dann mit einem kräftigen Angrillen von Andreas abgeschlossen.
Auch hierfür einen herzlichen Dank!

Nächstes Wochenende geht es dann am Samstag, dem 6.5.2017 um 14:oo Uhr mit der Steuermannsbesprechung in die zweite Runde.

 

10. Juni Steinhuder Meer Rund

,

Liebe Segelfreunde,

wie jedes Jahr findet auch 2017 die Regatta Steinhuder Meer Rund.

Termin: 10. Juni 2017.

Hier das Plakat Steinhuder-Meer-Rund 2017

Hier geht’s zur Ausschreibung www.steinhuder-meer-rund.de

Einladung BSV Steinhude Ansegeln am 01. Mai mit anschließendem gemütlichen Beisammensein

, ,

Am Montag, dem 01. Mai 2016 findet das alljährliche Ansegeln statt. Jeder ist herzlich eingeladen gemeinsam die Insel Wilhelmstein zu umrunden. Die Steuermannsbesprechung findet um 13 Uhr statt.

IMG_3502

Anschliessend findet ein genütliches Beisammensein in der Gastronomie  statt. Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr euch im Vorfeld bei der Gastronomie, Tel. 050338845 oder per mail:gastronomie ( at ) Baltische-Segler-Vereinigung.de anmelden würdet, damit man eine ungefähre Teilnehmerzahl weiß.

Wir freuen uns auf viele Mitsegler

Kalev und Nico-Demme Ergebnisse

, , , , ,

Bei bestem Sommerwetter und Temperaturen über 30°C trafen sich 30 Kalev-Boote und 8 Optis, um den Parcours auf dem Steinhuder Meer zu meistern. Leider ließ der Wind zu wünschen übrig und vielerorts wurde der Parcours zur Parkuhr. Auch am Sonntag musste die Wettfahrt nach einem vielversprechenden Start dann doch abgebrochen werden.

Es bleibt die Erinnerung an laue Winde und einen herrlichen Spätsommerabend.

Gratulation an die Hamburger, die den Pokal nun noch ein Jahr beherbergen dürfen!

Kalev & Nico-Demme Pokal

, , , ,

Die Ausschreibung ist lange raus und tatsächlich gibt es auch etliche Meldungen!
Der Wetterbericht verspricht leichten Wind bei hochsommerlichen Temperaturen – also alles Bestens und wir erwarten Euch:

Bitte schaut einmal, ob ihr alle benannt seid und ob die Yardstickzahlen stimmen …
Gern nehmen wir natürlich auch noch Nachmeldungen auf.