Aufräum- und Verschrottungsaktion 17. November 2018, Steinhude

, , , ,

Jetzt ist es soweit, wir wollen Platz schaffen, sowohl in der Bootshalle, auf den Schränken, im Hellegat und wie auch auf dem Gelände. Deshalb werden wir am

Samstag, den 17. November 2018

eine Aufräum- und Verschrottungsaktion

im Rahmen des Arbeitsdienstes durchführen. Wir fordern die Mitglieder auf alle Gegenstände, die nicht in den Schränken, im Segelregal, auf den Terrassen der Häuser oder in den Booten liegen, zu kennzeichnen.

Und zwar wie folgte:
Name:
Datum: tt.mm.2018

Alle Gegenstände, die nicht gekennzeichnet sind, werden entsorgt, dh. verschrottet.

Das gilt auch für Fahrräder, Surfbretter, Masten und Optis im Optiregal.

Es besteht kein Anspruch auf Schadenersatz.

Wir wollen mit der Aktion erreichen, dass unsere Anlage wieder vernünftig aussieht und einen passablen Eindruck auch für Gäste und Interessenten macht. Bitte helft alle mit und weist andere auf die Aktion hin.

Diese Aktion erfolgt im Rahmen des Arbeitsdienstes, wer also noch Stunden ableisten muss, kann gerne helfen.

Samstag, 13.10.2018 Reinigungsaktion der Schilfinsel

, ,

Achtung! Samstag, 13.10.2018 von 9.00 – 12.00 Uhr

Einladung zu einer gemeinsamen Reinigungs – bzw. Müllsammelaktion“

In einer konzertierten Aktion zwischen den benachbarten Vereinen und der Region Hannover wird in der Woche zwischen 8. bis 13.10.18 eine Sammelaktion angeschwemmten Strandgutes auf den jeweils vorgelagerten Inseln vorbe-reitet. Die Region stellt einen kostenlosen Container.

Der niedrige Wasserstand ermöglicht uns auf der westlich vorgelagerten Insel eine Teilnahme mit außerordentlich geringem Aufwand.

Meldet Euch bitte beim Geländewart!

Treffpunkt ist die Treppe zur Gastronomie an unserem Clubhaus. Geeignete Säcke werden zur Verfügung gestellt.

Wilfried Ickler

Schilfinsel 21.10.2017

, ,

Hallo

Wir werden nur ein kleiner Kreis sein, der am 21.10.2017 die Schilfinsel bearbeiten will. Klein heißt aber nicht erfolglos sondern gediegen.

Jobst kommt mit Kettensäge und vollem Einsatz – er hat sein Frühstück bei Andreas um 8 Uhr bestellt! Markus bringt eine Wurzelfräse mit. Die werden wir zunächst an der Eiche vorm Haupteingang testen und dann in den höhergelegenen Teilen der Schilfinsel in Stellung bringen.
Wer hat sollte eine Motor-Heckenschere mitbringen, da auch viele dünne einjährige Triebe gekappt werden wollen.

Eine Stegbautruppe ist unter Leitung vom Hafenmeister Bernd auch unterwegs und beseitigt jüngste Sturmschäden bzw. wintert ein.

Ich selber hole wohl mein S-Boot am Freitag aus der Werft und werde mal sehen, ob ich vor-Ort nächtige und im Frühtau mit antrete.
Abends geht’s dann  zur Stärkung auf den Clubabend mit dem klassischen Büfett und wer noch nicht genug hat, kann am 28.10. auf der Schilfinsel weiter machen.

Gruss
Axel

Sa 14.10. ab 9.00 Uhr Weitere Rodungen auf der Schilfinsel geplant.

, ,

Nachdem letztes Jahr mit sehr großem Einsatz der fast ungehinderte Blick von unsere Terasse auf das Meer hergestellt wurde, möchten wir in diesem Jahr nun weitere Massnahmen auf der Schilfinsel vornehmen.

Wenn es uns dieses Jahr wieder gelingt annähernd so viele „Macher“ mit Sägen, Logistikverständnis, `nen Käptn Gnadeberg für den Prahm…zu motivieren, haben wir zwar wieder viel Arbeit – jedoch im Vergleich „ein leichtes Werk“!

Dazu treffen wir uns am Samstag 14.10.2017 ab 9.00 Uhr vor dem Clubgebäude.

Anmeldungen bitte bei Wilfried Ickler 01714942053 oder 015735658854