NEUJAHRSEMPFANG IN DER WASSERKUNST

, , ,

Die Baltische Seglervereinigung startet in die 140te Saison

Am vergangenem Wochenende feierte die Baltische Segler Vereinigung in Hamburg mit Gästen aus Berlin und Steinhude ihren diesjährigen Neujahrsempfang und startet so schwungvoll in die 140te Segelsaion.In diesem Jahr fanden die Mitglieder den Weg in die Wasserkunst auf Entenwerder unweit des Clubgeländes in Tatenberg.

In rustikalen stilvollen Ambiente fanden sich mehr als 60 Segler und Seglerinnen zusammen um einen gemütlichen Abend zu verbringen. Neben den Ansprachen des Vize-Commodore aus Hamburg Oleg v.Cube und dem Commodore Markus Fleischer genossen die Teilnehmer ein rundes schmeckendes Buffet mit anschließender umfangreicher Tombola und der obligatorischen Française.

Bei schwungvoller Musik wurde bis in den frühen Morgen gefeiert, so das die letzten Gäste Entenwerden gegen 5 Uhr morgens verließen

Weiterlesen auf der Website der Gruppe Hamburg »